Weltweite Kampagne: „Hör auf dein Herz: Geh zum Arzt.“

Weltweit berichten Ärzte und Patientenorganisationen, dass Patienten mit Herz-Kreislauferkrankungen aus Sorge vor den verschiedenen Auswirkungen der Corona Pandemie nicht zum Arzt oder ins Krankenhaus gehen.

Seit Beginn der COVID-19-Krise ist die Zahl der Behandlungen von Patienten mit Schlaganfällen und Herzerkrankungen weltweit zurückgegangen. Herzinfarkte und Schlaganfälle sind jedoch nicht einfach verschwunden. Die Sorge vor einer Ansteckung mit dem Corona Virus hat dazu geführt, dass sich Patienten selbst mit einem lebensbedrohlichen Herzinfarkt davor scheuten, ins Krankenhaus zu gehen. Dabei ist das Risiko an einem Herzinfarkt zu sterben sehr hoch und deutlich höher als an Covid-19 lebensbedrohlich zu erkranken.

Deswegen hat der Global Heart Hub, der als Dachorganisation verschiedene Patientenorganisationen weltweit vertritt, und in dem auch die Initiative Herzklappe organisiert ist, gemeinsam mit der FH Europe, einem europäisches Patientennetzwerk, dessen Aufgabe die Prävention von frühen Herz-Kreislauf-Erkrankungen mit besonderem Schwerpunkt auf der familiären Hypercholesterinämie (FH) und verwandten Erkrankungen umfasst, die Kampagne „If your heart says so – just go“ („Hör auf dein Herz: Geh zum Arzt“) ins Leben gerufen.

Die Botschaft der Kampagne ist ebenso wichtig, wie einfach: Wenn Sie Symptome haben, die auf eine Herzerkrankung oder einen Schlaganfall hindeuten, zögern Sie nicht und rufen Sie einen Krankenwagen. Wenn Sie bereits mit einer Herzerkrankung leben und neue Symptome oder eine Verschlimmerung der bestehenden Symptome feststellen, wenden Sie sich ebenfalls umgehend an einen Arzt oder fahren Sie ins Krankenhaus.

Die Kampagne wird unterstützt von der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (European Society of Cardiology), der Welt- Herz-Vereinigung (World Heart Federation), der Europäische Atherosklerose-Gesellschaft (European Atherosclerosis Society) und der Globalen Allianz für Patientenrechte (Global Alliance for Patient Access).