Symptome, Signale & Warnzeichen

Da es sich bei einer Herzklappenerkrankung um eine fortschreitende Krankheit handelt, sind die Symptome meist nicht eindeutig oder sie entwickeln sich erst nach und nach. Auch die Ausprägung der Beschwerden ist von Patient zu Patient unterschiedlich. Die Symptome werden deshalb über einen längeren Zeitraum oft nicht richtig erkannt oder von den Betroffenen fälschlicherweise als natürliche Alterserscheinungen verstanden.

Das menschliche Herz kann zwar viele Klappenfehler für eine bestimmte Zeit kompensieren, langfristig überlastet dies allerdings das Herz und kann lebensbedrohliche Folgen haben. Die Symptomatik kann sich hierbei je nach Art und Ausmaß der Erkrankung unterscheiden – grundsätzlich ähneln sich die Symptome verschiedener Klappenfehler, etwa der Stenose und der Insuffizienz, jedoch weitgehend.

Zu den typischen Symptomen einer Herzklappenerkrankung gehören Kurzatmigkeit, ein Engegefühl in der Brust, Brustschmerzen, Müdigkeit und Schwindel. Zudem kann die Erkrankung auch mit Herzrhythmusstörungen, also einem unregelmäßigen Herzschlag, verbunden sein.

Allerdings erwähnen viele ältere Patienten diese typischen Symptome ihrem Arzt gegenüber nicht, weil sie die Symptome mit natürlichen Alterungserscheinungen verwechseln. Herzklappenerkrankungen sind jedoch eine ernstzunehmende Krankheit. Sollten Sie solche Symptome also bei sich verspüren, scheuen Sie sich nicht, Ihren Arzt darauf hinzuweisen und ihm ihre Beschwerden mitzuteilen.

Symptomtagebuch

Das Symptomtagebuch wurde entwickelt, um Menschen, die vermuten, dass sie möglicherweise an einer Herzklappenerkrankung leiden, dabei zu helfen, ihre Symptome vor einem Arztbesuch genau zu beobachten. Zu diesem Zweck stellt es Ihnen einen zweiwöchigen Kalender zur Verfügung, der Ihnen ermöglicht, Ihre Symptome schriftlich festzuhalten. Die detaillierte Kenntnis Ihrer Beschwerden, ihrer Häufigkeit und damit zusammenhängender Faktoren kann Sie dabei unterstützen, die Unterhaltung mit Ihrem Hausarzt zu strukturieren.

Download Symptomtagebuch

Klassifizierung der NYHA – Schweregrad der Herzklappenerkrankung

Bei einer Herzschwäche wie der Mitralklappeninsuffizienz kann man die Ausprägung nach verschiedenen Kriterien beurteilen. Die New York Heart Association (NYHA) klassifiziert die Schweregrade anhand der körperlichen Leistungsfähigkeit:

Behandlungsweg

Da die Symptome einer Herzklappenerkrankung meist recht unspezifisch sind, werden sie häufig als normale Alterserscheinung abgetan und viele Patienten nicht, oder zu spät, diagnostiziert. Sie sollten mögliche Beschwerden jedoch ernst nehmen und Ihren Arzt konsultieren, um diese abzuklären. Hier erhalten Sie Informationen zur Behandlung durch Ihren Arzt.

Mehr erfahren

Behandlung

Da die Symptome einer Herzklappenerkrankung meist recht unspezifisch sind, werden sie häufig als normale Alterserscheinung abgetan und viele Patienten nicht, oder zu spät, diagnostiziert. Sie sollten mögliche Beschwerden jedoch ernst nehmen und Ihren Arzt konsultieren, um diese abzuklären. Hier erhalten Sie Informationen zur Behandlung durch Ihren Arzt.

Mehr erfahren