Jochen Nickel: „Ich fühle mich fit, sehr fit“

Jochen Nickel ist 60 Jahre alt und lebt in Schwerin. Er ist professioneller Saxophonist und lebt von seinen Konzerten. Im Jahr 2018 bekam er die Diagnose Mitralklappeninsuffizienz, die nicht nur seine berufliche Existenz bedrohte, sondern auch sein Leben. Zwei Monate nach der Diagnose wurde er im Herzzentrum Berlin operiert. Dabei wurde seine Mitralklappe rekonstruiert. Während der OP war er an eine Herz-Lungen-Maschine angeschlossen. Bereits sieben Wochen nach dem Eingriff konnte er seinen Beruf als Saxophonisten wieder ausüben. Jens Näumann kennt Jochen Nickel aus der Zeit im Krankenhaus und hat mit ihm für die Initiative Herzklappe ein Interview geführt zu seiner Krankheitsgeschichte und Genesung. Im ersten Teil erzählt Jochen Nickel von seinen ersten Symptomen, der Verdachtsdiagnose beim Hausarzt, der Diagnose beim Facharzt und seiner Operation sowie den ersten Tagen danach: Initiative Herzklappe Podcast: Jochen Nickel, Teil 1 Im zweiten Teil erzählt er von seiner Zeit nach der Operation, dem Weg nach Hause, der Reha und wie es ihm heute geht: Initiative Herzklappe Podcast: Jochen Nickel, Teil 2