Henriette Gebhardt: Es kann auch junge Menschen treffen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Henriette ist 26 Jahre alt und hat einen angeborenen Mitralklappenproplaps, der sich Ende 2016 zu einer schweren Mitralinsuffizienz entwickelt hat. Henriette hatte zunehmend Probleme ihren Alltag zu meistern. Ihre Herzklappe wurde in einer Operation von Prof. Dr. med. Navid Mader, leitendem Oberarzt des Herzzentrums and der Uniklinik Köln, rekonstruiert. Heute kann Henriette wieder arbeiten und ihren Alltag genießen. In einem Interview mit Prof. Mader erzählt sie von ihrer eigenen Patientengeschichte und stellt dem Experten wichtige Fragen zu Herzklappenerkrankungen.